Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Geschäftsjahr der DWG eG: Prüfungsverband hat nichts zu beanstanden

Eine Genossenschaft definiert sich maßgeblich über ihre Mitglieder. Denn schließlich ist eine Genossenschaft ein Zusammenschluss mehrerer Personen, die gemeinsame Interessen vertreten und sich so gemeinschaftlich im Hinblick auf diese Interessen fördern. Das gemeinsame Interesse der Deutschen Wohnungsbaugenossenschaft (DWG eG) ist in diesem Sinne das Schaffen bedarfsgerechten Wohnraumes. Und wie bei jeder Genossenschaft gilt auch für die DWG eG aus Großwallstadt: Sie steht und fällt mit ihren Mitgliedern. Deshalb wird auch ein hoher Wert auf deren Sicherheit gelegt. Um diese zu gewährleisten, prüft ein gesetzlich vorgeschriebener Prüfungsverband jährlich die Geschäftstätigkeit der DWG eG. Wie auch in den vergangenen Jahren meldete der Verband auch für das Geschäftsjahr 2019 keine einzige Beanstandung.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Vorzüge der Mitgliedschaft in der DWG eG: Die Dividende

Insbesondere in Ballungsräumen ist bezahlbarer Wohnraum eine knappe Ressource. Bei der nicht selten anstrengenden Wohnungssuche können Genossenschaftswohnungen ein hilfreicher Ausweg sein. Diese werden von Wohnungsbaugenossenschaften angeboten, die nicht primär gewinnorientiert agieren, sondern im Sinne ihres Förderauftrages zugunsten ihrer Mitglieder wirtschaften. Aus diesem Grund sind die Wohnungen in der Regel zu einem vergleichsweise niedrigen Mietpreis erhältlich, der häufig unter dem lokalen Mietspiegel liegt.

Um eine Genossenschaftswohnung anmieten zu können, ist eine Mitgliedschaft erforderlich: Durch diese wird das Mitglied Mitinhaber des genossenschaftlichen Immobilienbestandes und damit Teilhaber am wirtschaftlichen Erfolg von Wohnungsbaugenossenschaften wie der DWG eG aus Großwallstadt. Denn wenn die Genossenschaft, etwa durch den Verkauf oder die Vermietung von Wohnungen oder Häusern Überschüsse erwirtschaftet, können die Mitglieder über die Zahlung einer Dividende an den Gewinnen beteiligt werden.

Kategorien
Aktuelles

Die DWG eG zu aktuellen Themen: Der Gesetzesantrag 577/18 gegen schwarze Schafe unter den Genossenschaften

Mit diesem Blog haben wir uns das Ziel gesetzt, nicht nur unseren Mitgliedern, sondern auch an der genossenschaftlichen Wohnform Interessierten aufschlussreiche Informationen an die Hand zu geben – etwa über uns als Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt ebenso wie über die Objekte der DWG eG und den Stand unserer aktuellen Bauvorhaben. Aber auch allgemeinere Anliegen sollen hier im Fokus stehen, zum Beispiel aktuelle Themen vom Wohnungs- und Immobilienmarkt oder Fragen rund um die Funktionsweise einer Genossenschaft. Als Wohnungsbaugenossenschaft sind wir uns der Verantwortung bewusst, die mit dem großen Vertrauensvorschuss einhergeht, den Genossenschaften in Deutschland genießen. Daher dreht sich unser heutiger Beitrag um eine Gesetzesinitiative des Landes Brandenburg, welche schwarzen Schafen unter den Genossenschaften einen Riegel vorschieben will.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Vorzüge der DWG eG-Mitgliedschaft: jährlich geprüfte Sicherheit

Wohnungsbaugenossenschaften wie die DWG eG aus Großwallstadt genießen in Deutschland aus gutem Grund einen exzellenten Ruf. Das Fundament dieses guten Renommees bildet das besondere Geschäftsmodell mit einem zentralen und ausgewiesenen Förderzweck: die Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum für die Mitglieder. Aufgrund dieses über die reine Profitorientierung hinausgehenden und auf die Förderung der Mitglieder ausgerichteten Unternehmenskonzeptes genießen Genossenschaften bei Mitgliedern – und solchen, die es werden wollen – einen hohen Vertrauensvorschuss.