Kategorien
Objekte

Baugenehmigung für Umbauvorhaben der DWG eG in Bad Kreuznach erteilt

Bad Kreuznach hat sich als Kurort mit einer hochspezialisierte Kliniklandschaft ebenso einen Namen gemacht wie als Tourismusziel mit einer malerischen Altstadt, die von historischen Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen gekennzeichnet ist. Eine lebendige und lebenswerte Stadt, umgeben von der Natur des romantischen Nahetals, die neben ihrer hohen Lebensqualität auch mit einem florierenden Dienstleistungssektor punktet.

Die vergleichsweise günstigen Preise für Immobilien und Grundstücke ziehen zudem immer mehr Unternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet an – das macht die 51.000-Einwohner-Stadt an der Nahe nicht nur zu einem zunehmend beliebter werdenden Geschäftsstandort, sondern auch zu einer gefragten Wohnlage. Dieser wachsenden Wohnraum-Nachfrage kommt die DWG eG mit einem Objekt im Herzen der rheinland-pfälzischen Kurstadt nach. Das Mehrparteienhaus in bester Innenstadtlage ergänzt seit dem Jahr 2020 den Immobilienbestand der Genossenschaft aus Großwallstadt, jetzt wurde für eine Umbaumaßnahme im Erdgeschoss die Baugenehmigung erteilt.

Kategorien
Aktuelles

Neubauprojekt der DWG eG in Mainz: Wohlfühlwohnungen an der Saarstraße

Die Rhein-Main-Region ist, als eines der wichtigsten Ballungsgebiete Deutschlands, besonders attraktiv für Wohnungssuchende – dementsprechend knapp ist das dortige Wohnraumangebot. Nicht zuletzt aus diesem Grund zählt das Rhein-Main-Gebiet zu den Tätigkeitsschwerpunkten der DWG eG. Mit ihrem umfassenden Immobilienbestand versorgt die Genossenschaft aus Großwallstadt ihre Mitglieder mit bezahlbarem Wohnraum in der gefragten Region. Als besonders begehrter Wohnort stellt Mainz ein wichtiges Standbein im Rhein-Main-Gebiet dar – und in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz hat die Genossenschaft 2017 in der Saarstraße ein Objekt gekauft, bei dem es aktuell spannend wird.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

DWG eG hat Bauantrag für Objekt in Bad Kreuznach eingereicht

Die DWG eG ist als Wohnungsbaugenossenschaft stets bestrebt, das Immobilienportfolio um für die Mitglieder interessante Objekte zu erweitern. Die Genossenschaft aus Großwallstadt hat hier stets ein offenes Auge für hochwertige Objekte in attraktiver Lage, die den Mitgliedern für die Zukunft eine hohe Wohnqualität versprechen. Eine der neuesten Neuerwerbungen dürfte sich diesbezüglich als echter Volltreffer erweisen: Mit dem Kauf eines Mehrfamilienhauses im Stadtzentrum von Bad Kreuznach hat die DWG eG nicht nur ihren Immobilienbestand erweitert, sondern auch das Rhein-Nahe-Gebiet erreicht.

Kategorien
Bauprojekte

Neubauprojekt der DWG eG in der Saarstraße in Mainz

Bereits im Jahr 2017 hat die DWG eG in der Saarstraße in Mainz ein Gebäude mit einem angrenzenden Grundstück erworben. Das Bestandsgebäude wurde von der Genossenschaft aus Großwallstadt gleichsam aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Das Objekt, das zum Zeitpunkt des Erwerbs durch Leerstände von bis zu 60 Prozent und heruntergekommene Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss gekennzeichnet war, hat zwischenzeitlich eine enorme Wandlung durchlaufen: Heute herrscht in dem Gebäude mit 45 Wohn- und vier Gewerbeeinheiten Vollvermietung. Darüber hinaus wurden die Gewerbeeinheiten im vergangenen Jahr umfassenden Umbaumaßnahmen unterzogen, was einer kompletten Neugestaltung des Erdgeschosses gleichkommt.

Kategorien
Objekte

Aktuelles aus der Genossenschaft: DWG eG erwirbt Immobilie in Bad Kreuznach

Um ihrem Förderauftrag gegenüber ihren Mitgliedern nachzukommen, macht der kontinuierliche Ausbau des Immobilienbestades eine der tragenden Säulen der geschäftlichen Tätigkeit der DWG eG aus. Die Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt versorgt ihre Mitglieder seit ihrer Gründung im Jahr 2000 mit Erfahrungen aus 20 Jahren verlässlich mit Wohnraum im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus. Im Bestreben, zu diesem Zweck Immobilien in attraktiven Lagen und mit hohem Wohnwert zum ohnehin eindrucksvollen Bestand hinzuzufügen, ist die Genossenschaft kürzlich in Bad Kreuznach fündig geworden: Mit dem Kauf eines Mehrparteienhauses mitten in der Innenstadt wurde die Immobilienfamilie der DWG eG nunmehr auf das Rhein-Nahe-Gebiet ausgeweitet.

Kategorien
Objekte

Objekte der DWG eG: Genossenschaftliches Wohnen in der Kulturstadt Mainz

Genossenschaftswohnungen liegen im Trend, immer mehr Mieter bevorzugen Wohnungen einer Wohnungsbaugenossenschaft gegenüber jenen eines herkömmlichen, rein kommerziellen Wohnungsunternehmens. Zwei Gründe sind für Wohnungssuchende in besonderem Maße ausschlaggebend für den Wunsch, eine Mietwohnung bei einer Genossenschaft wie der DWG eG aus Großwallstadt zu beziehen: Die im Vergleich zur ortsüblichen Vergleichsmiete günstigen Mietpreise und der Sicherheitsaspekt. Denn anders als herkömmliche Anbieter verfolgen Wohnungsbaugenossenschaften mit ihrer Tätigkeit das explizite Ziel, ihren Mitgliedern verlässlich und zu sozialverträglichen Preisen Wohnungen anzubieten. Das bedeutet für die Mieter nicht nur bezahlbare Mieten, sondern auch ein sicheres Wohnrecht. Denn als Genossenschaftsmitglied sind sie Miteigentümer der von der Wohnungsbaugenossenschaft gehaltenen Immobilien, die Mietverträge können also (außer bei schwerwiegenden Verstößen gegen die Satzung der Genossenschaft) nicht gekündigt werden. Für viele Mieter ist dies angesichts des angespannten Mietwohnungsmarktes ein entscheidender Pluspunkt, der für eine Genossenschaftswohnung spricht.

Der Immobilienbestand der DWG eG umspannt das gesamte Rhein-Main-Gebiet. Ein beliebtes Objekt der Genossenschaft im gefragten Wohnort Mainz wollen wir heute näher vorstellen: das Apartmenthaus inklusive geplantem Neubauprojekt in der Saarstraße.