Kategorien
Aktuelles Objekte

DWG eG kauft Mehrfamilienhaus mit drei Wohnungen in Haibach

Als Wohnungsbaugenossenschaft hat die DWG eG ihre unternehmerische Tätigkeit der Schaffung von Wohnraum verschrieben. Ein klassischer Weg zu diesem Ziel führt über Neubauvorhaben, wie sie die Genossenschaft aus Großwallstadt aktuell beispielsweise in Obernburg betreibt. Auch Umbauten, bei denen gewerblich genutzte Flächen umgewidmet und in Wohneinheiten verwandelt werden, sind – wie kürzlich in diesem Blog am Beispiel des Projektes in Bad Kreuznach dargestellt – mögliche Maßnahmen.

Die mitunter schnellste Option stellt der Kauf einer bestehenden Wohnimmobilie dar … doch setzt dies das Auffinden eines zum Konzept der Wohnungsbaugenossenschaft passenden Objekts in attraktiver Lage voraus. Diesbezüglich hat die DWG eG aktuell eine glückliche Hand bewiesen: Nach einer erst kürzlich offiziell in den Bestand aufgenommenen Wohnung in Goldbach konnte die Genossenschaft jetzt mit einem Mehrfamilienhaus in Haibach ein weiteres Objekt in unmittelbarer Nähe von Aschaffenburg erwerben.

Kategorien
Aktuelles

Bauvorhaben der DWG eG in Obernburg: Neubau mit zahlreichen Highlights

Wie bereits in zahlreichen früheren Beiträgen zum Bauvorhaben der DWG eG in Obernburg erwähnt, haben die Römer maßgeblich die Geschichte der unterfränkischen Stadt geprägt. Seine überregionale Bekanntheit verdankt der Ort im Landkreis Miltenberg nicht zuletzt seiner Lage an der Grenze des früheren römischen Reiches, dem Limes, und seiner Bedeutung als damaliger Standort eines römischen Kohortenkastells. Geschichtsfans sind in Obernburg genau richtig: Den überaus zahlreichen historischen Funden aus dieser Zeit ist ein eigenes Römermuseum in der Stadt gewidmet.

Nach den Römern ist auch die Straße benannt, in der sich die derzeitige Baustelle der DWG eG in Obernburg befindet. Und bei diesem Bauvorhaben geht es in überaus neuzeitlichem Tempo voran.

Kategorien
Aktuelles Objekte

DWG eG hat neue Wohnung in Goldbach übernommen

Mit den aktuellen Wohnbedürfnissen ihrer Mitglieder im Blick ist die DWG eG stets auf der Suche nach Gelegenheiten, ihren Immobilienbestand auszubauen. Neben eigenen Neubauvorhaben wie beispielsweise aktuell in Obernburg oder durch externe Bauträger erstellte Neubauten wie in Buchen sind auch Zukäufe von bereits bestehenden Immobilien eine Option, die bei entsprechend attraktiven Objekten gerne genutzt wird. Wie bereits im Juni angekündigt, hat die Genossenschaft aus Großwallstadt genau dies in Goldbach getan und dort eine hochwertige 5-Zimmer-Wohnung gekauft. Diese wurde von der DWG eG jetzt offiziell in den Bestand übernommen. Die jüngst stattgefundene Übergabe nimmt die Wohnungsbaugenossenschaft zum Anlass, die Wohnung etwas genauer vorzustellen.

Kategorien
Aktuelles Objekte

Wohnen mit Aussicht auf den Odenwald: DWG eG hat letzte Wohnung in Mömlingen verkauft

Mitten im idyllischen Mümlingtal findet sich eine besonders reizvoll gelegene Immobilie der DWG eG: ein Mehrfamilienhaus mit sieben Einheiten in Mömlingen. In der Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Miltenberg hatte die Genossenschaft aus Großwallstadt im Jahr 2012 mit einem attraktiven Neubau begonnen. Genau zehn Jahre später wurde das Projekt dieser Tage mit dem Verkauf der letzten Einheit abgeschlossen. Eine kurze Geschichte der Immobilie.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

Bauvorhaben der DWG eG an geschichtsträchtigem Ort: Rohbau in Obernburg hat Dachgeschoss erreicht

Die Altstadt von Obernburg trägt ihren Namen mehr als zu Recht: Die Häuser dort stehen an einem Ort mit großer Vergangenheit, wurden sie doch auf den Fundamenten eines römischen Kastells aus dem ersten Jahrhundert nach Christus errichtet. Das Militärlager der Römer hatte mit der Via Principalis eine Hauptstraße, die noch heute die wichtigste Lebensader der Altstadt darstellt und über ihren Namen an ihre ursprünglichen Erbauer erinnert: die Römerstraße. Genau in dieser mit typisch fränkischen Fachwerkbauten gesäumten Römerstraße arbeitet die DWG eG mit den „Löwen Apartments“ an ihrem jüngsten Neubauprojekt. Und von dort hat die Genossenschaft aus Großwallstadt gute Erfahrungen und Neuigkeiten zu vermelden: Das Bauvorhaben ist seit dem letzten Update im Juni sichtbar vorangekommen.

Kategorien
Aktuelles

DWG eG macht mit ihrem Bauvorhaben in Obernburg weitere Fortschritte

Mitten in der Altstadt von Obernburg befindet sich das aktuelle Neubauvorhaben der DWG eG: Umgeben von historischen Fachwerkhäusern entsteht in der unterfränkischen Römerstadt ein moderner Neubau nach KfW-Energieeffizienzstandard 40. Das geplante zweistöckige Wohngebäude wird mit seinen zwei Vollgeschossen und einem ausgebauten Dachboden insgesamt 17 Apartments beherbergen. In Anlehnung an den Namen der vormals auf dem Grundstück stehenden Gaststätte „Zum Löwen“ hat die Genossenschaft aus Großwallstadt für das Objekt den Namen „Löwen Apartments“ gewählt. Die auf moderne Wohnansprüche optimierten Apartments sollen nach Fertigstellung möbliert für das Wohnen auf Zeit angeboten werden. Von der Baustelle in der Römerstraße gibt es Neuigkeiten zu berichten.

Kategorien
Aktuelles Objekte

DWG eG kauft 5-Zimmer-Wohnung in Goldbach

Die DWG eG ist beständig damit beschäftigt, den Immobilienbestand für die Mitglieder zu optimieren. Das bedeutet zum einen, Bestandsimmobilien über Modernisierungsmaßnahmen auf dem aktuellen Stand zu halten, zum anderen, den Immobilienpool durch eigene Neubauvorhaben auszubauen und durch Zukäufe zu erweitern. Letzteres hat die Genossenschaft aus Großwallstadt jetzt in Goldbach getan: In der Nachbarstadt von Aschaffenburg hat die Wohnungsbaugenossenschaft eine Wohnung gekauft.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

Projekt der DWG eG in Obernburg: Ehemaliger Gasthof „Zum Löwen“ weicht den „Löwen Apartments“

In der Römerstraße in Obernburg hat die DWG eG ja große Pläne: Die Wohnungsbaugenossenschaft will in der Römerstadt in Unterfranken einen modernen Neubau nach KfW-Energieeffizienzstandard 40 errichten. Das neue Apartmenthaus entsteht mitten in der von malerischem Fachwerkambiente geprägten Altstadt von Obernburg. Das Besondere an dem Vorhaben: Das Grundstück in der Römerstraße verfügt über eine Altbebauung, die für das Neubauvorhaben erst Platz machen muss. Doch das baufällige Bestandsobjekt, das ehemalige Gasthaus „Zum Löwen“, ist eng mit dem Nachbargebäude verbunden, was den Abriss in mehrfacher Hinsicht zu einer besonderen Herausforderung macht, über die wir bereits in zwei Beiträgen im September und November berichtet haben.

Nach dem Beginn der Rückbauarbeiten im November sind diese nunmehr ein gutes Stück vorangekommen, sodass die DWG eG in dieser Woche ein Update zu Stand und Verlauf der Arbeiten geben kann.

Kategorien
Aktuelles

Aschaffenburg Frohsinnstraße: Umbau der DWG eG schreitet voran

Aschaffenburg hat sich über die letzten Jahre zu einem regelrechten Hotspot der DWG eG entwickelt. Zusätzlich zu zwei langjährigen Bestandsimmobilien – der Dümpelsmühle und dem Victoria-Haus – hat die Genossenschaft aus Großwallstadt in der liebenswerten Stadt in Unterfranken bereits im Sommer 2020 ein drittes Objekt in ihr Immobilienportfolio aufgenommen. Standort ist mitten im Zentrum der aufgrund ihres milden Klimas von König Ludwig I. als „bayerisches Nizza“ betitelten Stadt. Bei den Revitalisierungsmaßnahmen an dem Gebäude geht es ein gutes Jahr nach dem Erwerb stetig voran.

Kategorien
Bauprojekte

Baubeginn beim Vorhaben der DWG eG in Obernburg

Nach vielen Monaten der Vorbereitung ist in der Römerstraße in Obernburg nun endlich der Startschuss gefallen. Der offizielle Baubeginn bedeutet in diesem Fall zunächst einmal vorbereitende Maßnahmen, denn bevor mit den Arbeiten für den Neubau eines modernen Apartmenthauses begonnen werden kann, muss das baufällige Bestandsgebäude auf dem Grundstück abgerissen werden. Über die Komplexität des Gebäuderückbaus, für den die DWG eG ein gesondertes Abrissgutachten hatte erstellen lassen, wurde an dieser Stelle bereits in einem Beitrag im September berichtet. Jetzt wird mit den Abbrucharbeiten mitten in der Altstadt von Obernburg begonnen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.