Kategorien
Aktuelles

DWG eG stellt neue KfW-Förderprogramme vor

Bereits im vergangenen Jahr hat die DWG eG in einem mehrteiligen Beitrag auf diesem Blog eine entscheidende Änderung bei den Förderprogrammen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vorgestellt. Deren Fördermaßnahmen aus den Bereichen Bauen, Wohnen und Energiesparen wurden 2021 ja umfassend umstrukturiert und unter einem neuen Dach, der „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG), zusammengefasst. Doch als ein Kernelement des Klimaschutzprogramms 2030 der Bundesregierung erfährt das Förderangebot eine fortlaufende Weiterentwicklung – und im Zuge dieses Prozesses haben sich jetzt erneut maßgebliche Änderungen ergeben. Die beiden wichtigsten Modifikationen stellt die DWG eG in dieser Woche einmal vor.

Kategorien
Aktuelles

Neubau der DWG eG in Obernburg: In der Römerstraße hat der Innenausbau begonnen

Drei Monate ist es her, dass es an dieser Stelle zuletzt etwas über das Bauvorhaben der DWG eG in Obernburg zu lesen gab. Damals konnte die Genossenschaft aus Großwallstadt vermelden, dass das Gebäude grundsätzlich „dicht“ war – also der Rohbau abgeschlossen, das Dach eingedeckt und die Fenster montiert waren. Somit war das Bauvorhaben für die Kälte und Feuchtigkeit der bevorstehenden Wintermonate gerüstet. Seitdem hat sich an der Baustelle an der Römerstraße einiges getan.

Kategorien
Aktuelles

In Buchen steht Bauabnahme durch die DWG eG bevor

In Buchen hat die DWG eG bekanntlich ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohnungen von einem Bauträger erworben. Das Gebäude, das sich zum Zeitpunkt des Kaufs noch im Bau befand, ist nunmehr so weit fertiggestellt, dass dieser Tage die Abnahme erfolgen kann. Die Genossenschaft aus Großwallstadt nimmt dies zum Anlass, die Einheiten selbst sowie das Prozedere der Bauabnahme noch einmal etwas näher vorzustellen.

Kategorien
Aktuelles

DWG eG saniert zwei Wohnungen in Haibach

Wie regelmäßige Leser dieses Blogs wissen, hat die DWG eG im Herbst vergangenen Jahres ein Mehrfamilienhaus in Haibach erworben. Von den insgesamt drei Einheiten des Objektes ist eine vermietet, während zwei leer stehen. Da sich die beiden leerstehenden Wohnungen in einem sehr schlechten Zustand befanden, stand bereits zum Zeitpunkt des Kaufes fest, dass eine Sanierung und Aufwertung dieser Einheiten notwendig sein würde. Diese Revitalisierungsmaßnahmen hat die Genossenschaft aus Großwallstadt nunmehr in Angriff genommen.

Kategorien
Aktuelles

DWG eG: Trend geht zu Einbauküchen in Mietwohnungen

Als Wohnungsbaugenossenschaft hat die DWG eG in Sachen Wohnungsmarkt in Deutschland ihren Finger am Puls der Zeit. Und eine Entwicklung, die bei Mietwohnungen seit einigen Jahren verstärkt zutage tritt, betrifft den in vielen Haushalten wichtigsten Raum der Wohnung: die Küche. Denn immer weniger Mieter möchten sich selbst um deren Einrichtung kümmern, vielmehr gewinnen Mietwohnungen, die bereits mit einer Einbauküche ausgestattet sind, zunehmend an Popularität. Die Genossenschaft aus Großwallstadt wirft einen Blick auf diesen Trend.

Kategorien
Objekte

Erweiterungskonzept der DWG eG in Nauheim ist auch Beitrag zur Lösung der Baulandproblematik

Wohnraum, insbesondere zu bezahlbaren Mieten in urbanen Lagen, ist in Deutschland ein knappes Gut. Die DWG eG hat den Wohnraummangel in diesem Blog bereits des Öfteren als eine der großen sozialen Herausforderungen unserer Zeit zum Thema gemacht. Dabei kann der Wohnungsbau mit der enormen und insbesondere in Städten wachsenden Nachfrage oft aus einem überraschend simplen Grund nicht Schritt halten: Es fehlt schlicht und einfach an Bauland. Denn dort, wo sie gebraucht werden, nämlich vor allem in Städten, sind Bauflächen oft entweder gar nicht verfügbar oder schlichtweg zu teuer.

Kategorien
Aktuelles

Nach einem ereignisreichen Jahr 2022: Pläne und Ziele der DWG eG für 2023

In den vergangenen Wochen hat die DWG eG diesen Blog dazu genutzt, das ereignisreiche Jahr 2022 Revue passieren zu lassen und den Leserinnen und Lesern einen Überblick über die Geschäftstätigkeit der vergangenen zwölf Monate zu geben. Nach dieser Rückschau auf die geschäftlichen Aktivitäten und die Erfahrungen des jüngst beendeten Jahres möchte die Genossenschaft aus Großwallstadt in dieser Woche die Perspektive wechseln. Denn der Jahreswechsel ist nicht nur eine ideale Zeit für die Reflektion über das Erreichte, sondern bietet sich auch geradezu dazu an, in die Zukunft zu schauen. In dieser Woche soll den Lesern und Leserinnen daher ein Ausblick darauf geboten werden, was für 2023 geplant ist und wie die Ziele und Erwartungen der DWG eG aussehen.

Kategorien
Aktuelles

Jahresrückblick der DWG eG Teil 2: die Entwicklung der Genossenschaft

Auch in diesem Jahr nimmt die DWG eG die Jahreswende zum Anlass für eine kleine Retrospektive auf die zurückliegenden zwölf Monate. In der vergangenen Woche wurde bereits ein Blick auf die zahlreichen Aktivitäten im Immobilienbestand geworfen, in dieser Woche wendet sich die Genossenschaft dem Erreichten des zurückliegenden Geschäftsjahres aus betriebswirtschaftlicher Sicht zu. Und auch in dieser Hinsicht gibt es aus Großwallstadt Gutes zu berichten.

Kategorien
Aktuelles

Die DWG eG blickt zurück auf das Jahr 2022 – Teil 1: die Immobilien der Genossenschaft

Wieder einmal hat die DWG eG ein bewegtes und erfolgreiches Jahr hinter sich gebracht. Und erneut nutzt die Genossenschaft aus Großwallstadt die symbolträchtige Zeit des Jahreswechsels, um einen Blick zurück auf die Erfahrungen des vergangenen Jahres zu werfen. Wie in den Vorjahren setzt sich dieser Jahresrückblick aus zwei Teilen zusammen: In dieser Woche werden zunächst die vielfältigen Aktivitäten zusammengefasst, die im letzten Jahr rund um die zahlreichen Objekte vonstatten gegangen sind. Im zweiten Teil soll es um die allgemeine geschäftliche Entwicklung der Wohnungsbaugenossenschaft über die vergangenen zwölf Monate gehen.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Kein Bauvorhaben ohne Baubeschreibung – die DWG eG erklärt, wieso

Nicht nur bei großen Bauvorhaben, wie sie die Deutsche Wohnbaugenossenschaft eG aus Großwallstadt plant und umsetzt, ist eine detaillierte Beschreibung des Gebäudes, der Baumaßnahmen sowie der verwendeten Materialien unverzichtbar. Auch bei privaten Neubauprojekten oder größeren Umbauarbeiten, die in die Substanz des Gebäudes eingreifen und die durch einen Bauträger durchgeführt werden, sollte ein solches Dokument existieren: die Baubeschreibung. Was darin stehen muss und warum die Baubeschreibung eine zentrale Rolle spielt, erklärt die DWG eG ihren Mitgliedern und Interessenten in diesem Blogbeitrag.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.