Kategorien
Aktuelles Objekte

Wohnen mit Aussicht auf den Odenwald: DWG eG hat letzte Wohnung in Mömlingen verkauft

Mitten im idyllischen Mümlingtal findet sich eine besonders reizvoll gelegene Immobilie der DWG eG: ein Mehrfamilienhaus mit sieben Einheiten in Mömlingen. In der Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Miltenberg hatte die Genossenschaft aus Großwallstadt im Jahr 2012 mit einem attraktiven Neubau begonnen. Genau zehn Jahre später wurde das Projekt dieser Tage mit dem Verkauf der letzten Einheit abgeschlossen. Eine kurze Geschichte der Immobilie.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

Bauvorhaben der DWG eG an geschichtsträchtigem Ort: Rohbau in Obernburg hat Dachgeschoss erreicht

Die Altstadt von Obernburg trägt ihren Namen mehr als zu Recht: Die Häuser dort stehen an einem Ort mit großer Vergangenheit, wurden sie doch auf den Fundamenten eines römischen Kastells aus dem ersten Jahrhundert nach Christus errichtet. Das Militärlager der Römer hatte mit der Via Principalis eine Hauptstraße, die noch heute die wichtigste Lebensader der Altstadt darstellt und über ihren Namen an ihre ursprünglichen Erbauer erinnert: die Römerstraße. Genau in dieser mit typisch fränkischen Fachwerkbauten gesäumten Römerstraße arbeitet die DWG eG mit den „Löwen Apartments“ an ihrem jüngsten Neubauprojekt. Und von dort hat die Genossenschaft aus Großwallstadt gute Erfahrungen und Neuigkeiten zu vermelden: Das Bauvorhaben ist seit dem letzten Update im Juni sichtbar vorangekommen.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Als Mitglied der DWG eG von der Wohnungsbauprämie profitieren – Beantragung bis zu drei Jahre rückwirkend möglich

Die Wohnungsbauprämie (WoP) ist in Deutschland eine echte Institution: Seit nunmehr 70 Jahren wird der staatliche Zuschuss hierzulande dazu eingesetzt, den Wohnungsbau zu fördern. Zu diesem Zweck unterstützt der Staat zum Beispiel Sparer, die über einen Bausparvertrag Eigenkapital für den Kauf einer Wohnung oder eines Eigenheims bilden wollen. Doch der Gesetzgeber hat bei dem Fördermittel deutlich weiter als nur bis zu künftigen Wohneigentümern gedacht: Da Wohnungsbaugenossenschaften wie die DWG eG dringend benötigten Wohnraum schaffen, zählen auch deren Mitglieder zu dem potenziellen Kreis der Anspruchsberechtigten für die attraktive Finanzspritze. Die Genossenschaft aus Großwallstadt informiert zu den Erfahrungen mit dem beliebten Förderinstrument und den Möglichkeiten der Beantragung.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Wie läuft die Auszahlung bei der DWG eG ab?

Die fundamentale Idee des genossenschaftlichen Geschäftsmodells besteht darin, dass alle Mitglieder Mitinhaber der Genossenschaft sind. Scheidet ein Mitglied aus oder möchte seine Beteiligung verkleinern, bekommt es den aktuellen Wert der zurückgegebenen Geschäftsanteile bzw. des Geschäftsguthabens ausbezahlt. Im heutigen Blogbeitrag erklärt die Genossenschaft aus Großwallstadt die Vorgehensweise bei dieser Auszahlung.

Kategorien
Aktuelles

Genossenschaftlicher Prüfungsbericht: DWG eG hat auch 2021 vorbildlich gewirtschaftet

Genossenschaften zählen zu den solidesten Betrieben der deutschen Unternehmenslandschaft. Eine zentrale Säule der Beständigkeit des genossenschaftlichen Geschäftsmodells macht die engmaschige Überwachung der wirtschaftlichen Verhältnisse und der Geschäftsführung aus. Denn Genossenschaften sind verpflichtet, sich regelmäßigen Kontrollen durch einen unabhängigen Prüfungsverband zu unterziehen. Genossenschaften wie die DWG eG müssen diese Prüfung jedes Jahr, kleinere mindestens in jedem zweiten Geschäftsjahr absolvieren. Mithilfe der Erfahrung und Sachkenntnis eines Prüfers wird die geschäftliche Tätigkeit genauestens unter die Lupe genommen. So wird unter anderem sichergestellt, dass die jeweilige Genossenschaft ihrem Grundauftrag, der Förderung der Mitglieder, so gut es geht nachkommt.

Wie in der vergangenen Woche berichtet, wurde den Mitgliedern der DWG eG im Zuge der Generalversammlung 2022 auch der jüngste Prüfungsbericht des Prüfungsverbandes vorgestellt. Wie bereits in den Vorjahren hatte der bei der Versammlung anwesende Prüfer absolut nichts zu beanstanden und konnte der Genossenschaft aus Großwallstadt ein einwandfreies Prüfungsergebnis für das Geschäftsjahr 2021 ausstellen.

Kategorien
Aktuelles

Generalversammlung der DWG eG erneut mit Rekordbeteiligung

Wie kürzlich bereits berichtet, fand die Generalversammlung der DWG eG 2022 zum dritten Jahr in Folge als hybride Veranstaltung statt. So hatten auch in diesem Jahr die Mitglieder die Wahl zwischen der Teilnahme am Geschäftssitz der Genossenschaft in Großwallstadt und der Onlinezuschaltung. Während das hybride Veranstaltungsmodell in den beiden Vorjahren aufgrund der Besonderheiten der Pandemie möglich war, wurde das Konzept infolge der positiven Erfahrungen und des hohen Zuspruchs vonseiten der Mitglieder mittlerweile fest in der Satzung der Genossenschaft verankert. Dabei galt auch in diesem Jahr selbstverständlich, dass auch die Onlineteilnehmer ihre Rechte als Mitglied uneingeschränkt ausüben konnten. Dies betraf nicht nur die Teilnahme an den Abstimmungen: Auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen, stand sowohl vor als auch während der Veranstaltung allen teilnehmenden Mitgliedern unabhängig vom gewählten Veranstaltungsformat offen.

Wie gut das Hybridkonzept von den Mitgliedern der DWG eG angenommen wird, zeigten erneut die Teilnehmerzahlen: Die diesjährige Versammlung verzeichnete die bis dato stärkste Präsenz und konnte damit den Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr brechen.

Kategorien
Aktuelles

DWG eG macht mit ihrem Bauvorhaben in Obernburg weitere Fortschritte

Mitten in der Altstadt von Obernburg befindet sich das aktuelle Neubauvorhaben der DWG eG: Umgeben von historischen Fachwerkhäusern entsteht in der unterfränkischen Römerstadt ein moderner Neubau nach KfW-Energieeffizienzstandard 40. Das geplante zweistöckige Wohngebäude wird mit seinen zwei Vollgeschossen und einem ausgebauten Dachboden insgesamt 17 Apartments beherbergen. In Anlehnung an den Namen der vormals auf dem Grundstück stehenden Gaststätte „Zum Löwen“ hat die Genossenschaft aus Großwallstadt für das Objekt den Namen „Löwen Apartments“ gewählt. Die auf moderne Wohnansprüche optimierten Apartments sollen nach Fertigstellung möbliert für das Wohnen auf Zeit angeboten werden. Von der Baustelle in der Römerstraße gibt es Neuigkeiten zu berichten.

Kategorien
Aktuelles Objekte

DWG eG kauft 5-Zimmer-Wohnung in Goldbach

Die DWG eG ist beständig damit beschäftigt, den Immobilienbestand für die Mitglieder zu optimieren. Das bedeutet zum einen, Bestandsimmobilien über Modernisierungsmaßnahmen auf dem aktuellen Stand zu halten, zum anderen, den Immobilienpool durch eigene Neubauvorhaben auszubauen und durch Zukäufe zu erweitern. Letzteres hat die Genossenschaft aus Großwallstadt jetzt in Goldbach getan: In der Nachbarstadt von Aschaffenburg hat die Wohnungsbaugenossenschaft eine Wohnung gekauft.

Kategorien
Aktuelles

Generalversammlung der DWG eG im dritten Jahr als Hybridevent

Eine Genossenschaft lädt jedes Jahr zu einer Generalversammlung ein. Aufgrund ihrer großen Bedeutung für das genossenschaftliche Grundprinzip der Mitbestimmung durfte die Veranstaltung auch unter den besonderen Herausforderungen des ersten Coronajahres nicht ausfallen. Deshalb musste sich die DWG eG etwas einfallen lassen, um das wichtige Event trotz aller Einschränkungen durchführen zu können. So wurde die Idee zu einer hybriden Generalversammlung geboren. Die im ersten Jahr der Pandemie entwickelte Hybrid-Lösung hat sich mittlerweile als echtes Erfolgsmodell etabliert, weshalb die Genossenschaft aus Großwallstadt auch in diesem Jahr auf dieses Veranstaltungskonzept gesetzt hat.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

Objekt der DWG eG in Buchen sieht möglicher Fertigstellung in diesem Jahr entgegen

Bereits im August 2021 hat die DWG eG an dieser Stelle „Zuwachs“ für ihren Immobilienbestand in Buchen bekanntgeben können. Zusätzlich zu bereits seit Jahren gehaltenen Gebäuden in der Karl-Trunzer-Straße und dem Unteren Heinstädter Weg hatte die Genossenschaft aus Großwallstadt ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten in der 18.000-Einwohner-Stadt erworben. Das Reihenhaus mit drei 3-Zimmer-Wohnungen wird nicht von der Wohnungsbaugenossenschaft, sondern von einem Bauträger erstellt. Seit dem Baubeginn Ende vergangenen Jahres sind die Arbeiten merklich vorangeschritten. Zeit für ein Update zum aktuellen Baustand.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.