Kategorien
Aktuelles

Digitalisierung der Mitgliederwerbung: DWG eG führt VideoIdent-Verfahren ein – Teil 1

Die DWG eG stellt bei all ihren Tätigkeiten einen Aspekt stets in den Mittelpunkt ihrer Erwägungen: Wie die Genossenschaft aus Großwallstadt ihren Förderauftrag gegenüber ihren Mitgliedern bestmöglich erfüllen kann. Denn die wirtschaftlichen, sozialen oder kulturellen Belange der Genossen durch den Geschäftsbetrieb zu fördern, ist nicht nur erklärtes Ziel, sondern der ureigene Existenzzweck einer Genossenschaft. Ein Weg zur besseren Erfüllung des genossenschaftlichen Förderzwecks führt über die aktive Mitgliederwerbung – denn je mehr Mitglieder ihre Kräfte und ihr Kapital in der Wohnungsbaugenossenschaft bündeln, desto größere Ziele können bei der Schaffung von Wohnraum erreicht werden. Im Zuge der Mitgliederwerbung kommt jetzt ein neues Verfahren zum Einsatz, das den Antrag auf Mitgliedschaft noch bequemer und unkomplizierter macht: die Identifizierung per Video.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Ratgeber Immobilien: Die DWG eG erläutert das Bauträgergeschäft – Teil 2

In dieser Woche geht es im „Ratgeber Immobilien“ der DWG eG weiter mit Teil 2 der Erläuterungen zum Thema Bauträgergeschäft. In diesem Beitrag legt die Genossenschaft aus Großwallstadt unter anderem dar, auf welche Aspekte bei einem Vertrag mit einem Bauträger zu achten ist und was es mit der Unterscheidung zwischen Abnahme- und Gewährleistungsmängeln auf sich hat.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Ratgeber Immobilien: Die DWG eG erläutert das Bauträgergeschäft – Teil 1

Die DWG eG ist ein Akteur mit viel Erfahrung und Expertise auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Als solcher kommt die Genossenschaft aus Großwallstadt immer wieder in Kontakt mit Fragen und Unklarheiten bezüglich grundsätzlicher Begriffe der Immobilienwirtschaft. Einige dieser Unsicherheiten möchte die Wohnungsbaugenossenschaft mit einer besonderen Blogserie aufklären. Im „Ratgeber Immobilien“ wurden bereits die Themen Nebenkostenabrechnung und Maklerwesen angesprochen, in dieser und der kommenden Woche soll es um das Bauträgergeschäft gehen.

Kategorien
Bauprojekte

Bauvorhaben der DWG eG in Marktheidenfeld abgeschlossen

Modernes, energieeffizientes Wohnen in den „Mainterrassen“

2020 hat sich für die DWG eG trotz der nicht unproblematischen Gesamtsituation als überaus produktives Jahr erwiesen: Bereits Mitte dieses Jahres konnte die Genossenschaft aus Großwallstadt das größte Bauvorhaben ihres 20-jährigen Bestehens erfolgreich abschließen: Das im Februar 2016 gestartete Projekt Marktheidenfeld. Vier Gebäude mit insgesamt 65 Wohn- und einer Gewerbeeinheit bilden hier einen hochmodernen Wohnkomplex in unmittelbarer Mainnähe: die „Mainterrassen“.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Ratgeber Immobilien: Die DWG eG zu Maklern als Akteuren auf dem Wohnungsmarkt

Als Wohnungsbaugenossenschaft möchte die DWG eG auf diesem Blog auch Grundsätzliches rund ums Wohnen und den deutschen Wohnungsmarkt ansprechen und hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Immobilien geben. Zu einem besonders typischen Phänomen des Immobilienmarktes zählt das Maklerwesen: Insbesondere Käufer und Verkäufer, aber auch Mieter und Vermieter nutzen häufig die Dienste eines Immobilienmaklers als Unterstützung bei ihrer Suche nach der passenden Immobilie oder dem richtigen Abnehmer. Viele verbinden in diesem Zusammenhang den Begriff des Maklers mit negativen Assoziationen, da sie vorwiegend den Kostenfaktor betrachten.

Dabei erbringen gute Immobilienmakler eine durchaus wichtige Dienstleistung, die aus wesentlich mehr besteht, als lediglich Käufer und Verkäufer beziehungsweise Mieter und Vermieter zusammenzubringen. Die DWG eG zeigt das Spektrum der Maklerleistungen und regionale Unterschiede bei den anfallenden Maklergebühren auf.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

DWG eG: Worauf Mieter bei der Nebenkostenabrechnung achten sollten

Wohnen ist in Deutschland eine zunehmend teure Angelegenheit. Dieser Umstand ist nicht nur den vor allem in den Städten steigenden Mieten geschuldet. Einen entscheidenden Kostenfaktor machen vielmehr auch die Nebenkosten beziehungsweise Betriebskosten aus. Nicht ohne Grund werden die Nebenkosten heute auch als die „zweite Miete“ bezeichnet, denn die Ausgaben für Heizung, Warmwasser, Müllabfuhr und Co. machen mittlerweile einen Gutteil der Aufwendungen für die Mietwohnung aus. Der Hintergrund: Vermieter haben das Recht, gewisse gesetzlich genau definierte Betriebskosten auf die Gesamtzahl der Mieter umzulegen. Die jährliche Erstellung einer genauen Abrechnung dieser Kosten wiederum gehört zu den wichtigen Pflichten eines Vermieters. Doch diese Nebenkostenabrechnung ist oftmals Grund zum Streit zwischen Mieter und Vermieter. Die DWG eG beleuchtet in dieser Woche einige Hintergründe rund um das Thema Nebenkosten.

Kategorien
Aktuelles

Offenbach Alte Post: Die Planungen der DWG eG schreiten voran

Seit fast einem Jahr hat die DWG eG ein ganz besonders spannendes Objekt in Offenbach im Bestand: die Alte Post. Über diesen Zeitraum hat die Genossenschaft aus Großwallstadt ihre Pläne für das Gebäude in der Bismarckstraße kontinuierlich weiterentwickelt. Die Planungen gestalten sich als besonders anspruchsvoll, da das Projekt von hoher Komplexität gekennzeichnet ist. Nicht nur handelt es sich um ein Gebäude von enormer Größe mit über 4.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche und einer Gesamtlänge von über 120 Meter. Vor allem besteht das Objekt aus drei Gebäudeteilen mit höchst unterschiedlichen baulichen Gegebenheiten: Das Haupthaus verfügt über vier Geschossebenen mit verschiedenen Grundrissen, die Villa hat neben dem Erdgeschoss und dem ersten und zweiten Obergeschoss ein noch unausgebautes Dachgeschoss, und die beiden Gebäude werden durch einen Zwischentrakt mit zwei Geschossebenen unterschiedlicher Layouts verbunden.

Kategorien
Aktuelles

Die DWG eG zu aktuellen Themen: Erneute Gesetzesinitiative zur Bekämpfung von Kapitalanlagegenossenschaften

Wie die DWG eG an dieser Stelle bereits mehrfach dargelegt hat, hat es sich als unerlässlich erwiesen, den Genossenschaftsgedanken vor missbräuchlicher Nutzung zu schützen. Denn die große Wertschätzung, die Genossenschaften in Deutschland erfahren, verleitet auch unseriöse Anbieter dazu, dieses hohe Ansehen für ihre Zwecke zu nutzen. Um das Genossenschaftswesen vor derartigen dubiosen Unternehmen zu bewahren gilt es, die Gesetzgebung immer wieder anzupassen. Der Kampf gegen sogenannte Kapitalanlagegenossenschaften findet aktuell Niederschlag in einer Gesetzesinitiative des Landes Baden-Württemberg.

Kategorien
Aktuelles

Objekt der DWG eG in Nauheim: Erste Sanierungswelle abgeschlossen

2018 hat die DWG eG ihrem Bestand eine neue Genossenschaftsimmobilie hinzugefügt: Ein in den 1970er Jahren gebautes Wohn- und Geschäftshaus in Nauheim. Bereits seit der Kaufentscheidung hatte die Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt die Revitalisierung des Objektes auf ihre Agenda gesetzt, um das Gebäude im Zentrum von Nauheim Stück für Stück auf den neuesten Stand zu bringen und so an die modernen Ansprüche und Erwartungen der Mitglieder anzupassen. Von diesem Ziel ließ man sich auch von einem unerwarteten Stolperstein nicht abbringen: Ein Tag vor dem Kauf beschädigte ein schwerer Sturm große Teile des Gebäudes. Quasi über Nacht musste der selbstgesetzte Zeitrahmen für die etappenweisen Modernisierungsmaßnahmen mit der schnellstmöglichen Beseitigung der Sturmschäden vereinbart werden.

Doch die DWG eG wächst an ihren Aufgaben und hat die Herausforderung gemeistert: Nach dem Abschluss der ersten Sanierungsphase zeigt sich das Genossenschaftsobjekt deutlich schöner und moderner als zuvor.

Kategorien
Unternehmensgeschichte

Die Unternehmensgeschichte der DWG eG – Highlights 2019

Die Geschehnisse im Jahr 2020 machen einmal mehr deutlich, wie wichtig die eigenen vier Wände als Rückzugsort sind. Ob Wohnung oder Haus, ob als Eigentum oder zur Miete: Ein sicheres und wohnliches Zuhause hat im Umfeld von Corona an Bedeutung gewonnen, die mit Home-Office und Home-Schooling verbrachte Zeit hat bereits heute die Immobilienpräferenzen der Deutschen zugunsten von mehr Lebensqualität beeinflusst. Doch lebenswerter und gleichzeitig auch für Durchschnittsverdiener bezahlbarer Wohnraum ist auf dem deutschen Wohnungsmarkt ein zunehmend seltenes Gut. Aus diesem Grund steht das Thema Sicherheit bei der Wohnraumversorgung seit der Gründung der DWG eG im Jahr 2000 auf der Agenda der Genossenschaft. Im heutigen Blogtext werfen wir einen Blick auf das 19. Jahr des Bestehens der Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt.