Kategorien
Aktuelles

Wiederaufnahme der KfW-Förderprogramme – DWG eG liefert umfassende Einblicke

Gleich drei KfW-Förderprogramme, die im Dezember 2023 aufgrund von Mittelknappheit bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) einen vorübergehenden Antragsstopp erlitten haben, nehmen wieder Fahrt auf. Die Tatsache, dass die Förderprogramme im Februar wieder aktiviert werden, kommt sowohl Privatpersonen als auch Bauunternehmen und öffentlichen Einrichtungen zugute. Besonders erfreulich ist, dass auch der klimafreundliche Neubau wieder gefördert wird.

Die Genossenschaft DWG eG aus Großwallstadt hat alle in diesem Zusammenhang relevanten Details und Informationen in Erfahrung gebracht, um einen umfassenden Überblick über die wiederaufgelegten Förderprogramme der KfW geben zu können.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

Die DWG eG schildert ihre Erfahrungen mit ihrem Bauvorhaben mitten in der Altstadt von Obernburg

Für Passanten in der Römerstraße in Obernburg ist es nicht mehr zu übersehen: Das Bauvorhaben der DWG eG nähert sich zusehends seinem Ende. Der Neubau, der künftig auf zwei Vollgeschossen und einem ausgebauten Dachboden insgesamt 17 Wohnungen beherbergen wird, ist Teil des „Wohnen auf Zeit“-Konzeptes der Genossenschaft aus Großwallstadt. Das bedeutet, dass die „Löwen Apartments“ voll möbliert und inklusive einer kleinen Küche und einer Grundausstattung zur kurz- und mittelfristigen Miete angeboten werden.

Kategorien
Aktuelles

Baukrise in Deutschland? Die DWG eG bietet einen Ausblick auf die nächsten Jahre

In den Medien in Deutschland wird seit geraumer Zeit immer wieder die Krise im Wohnungsbau zum Thema gemacht. Mit gutem Grund: Die Bautätigkeit gerade im Wohnungsbau schwächelt seit Jahren, für 2024 wird mit einem weiteren Rückgang der Bauleistungen gerechnet. Die Politik ist mit ihren Versuchen der Belebung bislang gescheitert, seit der Aufstellung ihrer wohnungspolitischen Vereinbarungen im Koalitionsvertrag von 2021 hat die Regierung ihr Ziel von jährlich 400.000 neuen Wohnungen bis dato jedes Jahr verfehlt.

Vor dem Hintergrund der vorwiegend negativen Berichterstattung möchte die DWG eG in dieser Woche einen Blick auf die Zukunftsperspektiven der Wohnungsbaubranche werfen. Und eines sei vorweggenommen: Die Genossenschaft aus Großwallstadt rechnet damit, dass die Erfahrungen der kommenden Jahre merklich positiver aussehen werden.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

Neubauvorhaben der DWG eG in Bad Kreuznach auf gutem Weg

In Bad Kreuznach hat die DWG eG ja große Pläne: Auf dem Grundstück eines ehemaligen Fliesenfachhandels will die Genossenschaft aus Großwallstadt ein dreigeschossiges Wohngebäude mit Tiefgarage bauen. Der Neubau auf dem Gelände an der Rüdesheimer Straße 120 soll künftig 53 Wohneinheiten beherbergen und so dem Förderauftrag der Wohnungsbaugenossenschaft in großem Stil gerecht werden. Um ein derartiges Großprojekt auf den Weg zu bringen, sind einige formelle Anforderungen zu erfüllen. Nach dem bereits im April 2023 erteilten Bauvorbescheid wurden noch im vergangenen Jahr weitere Schritte getan, um die Planungen der Umsetzungsphase näher zu bringen.

Kategorien
Aktuelles

Die DWG eG informiert ihre Mitglieder über neue Einkommensgrenzen bei der Arbeitnehmersparzulage

Die Mitgliedschaft in einer Wohnungsbaugenossenschaft wie der DWG eG ist mit einer Vielzahl von Vorteilen verbunden. Dies steht unter anderem im Zusammenhang mit der Tatsache, dass die Förderung der Mitglieder expliziter Geschäftszweck jeder Genossenschaft in Deutschland ist. Dieser im Genossenschaftsgesetz (GenG) verankerte Förderauftrag kann wahlweise auf die wirtschaftlichen, sozialen oder kulturellen Interessen der Mitglieder bezogen sein. Als Wohnungsbaugenossenschaft hat sich die DWG eG das Ziel gesetzt, ihre Mitglieder mit lebenswertem und bezahlbarem Wohnraum zu versorgen.

Neben dieser Förderung durch die Genossenschaft selbst profitieren die Genossenschaftsmitglieder dabei gegebenenfalls auch von staatlicher Unterstützung: Unter gewissen Voraussetzungen fördert die öffentliche Hand die monatlichen Einzahlungen in Wohnungsbaugenossenschaften mit finanziellen Zuschüssen. Bei einem dieser Förderinstrumente hat sich mit Beginn des Jahres ein zentraler Aspekt geändert: Die Einkommensgrenzen für die Arbeitnehmersparzulage wurden angepasst. Die Genossenschaft aus Großwallstadt erläutert die Details.

Kategorien
Aktuelles

Nach den guten Erfahrungen aus 2023: DWG eG fokussiert auf die Ziele für 2024

In den vergangenen Wochen hat die DWG eG ja in zwei ausführlichen Beiträgen das erfolgreiche Jahr 2023 Revue passieren lassen. Nach diesem Rückblick auf die Erfahrungen des Vorjahres nutzt die Genossenschaft aus Großwallstadt nun die Gelegenheit, einen Blick auf ihre Ziele für 2024 zu werfen. Denn die Arbeit einer Wohnungsbaugenossenschaft ist nie getan – um ihrem Förderauftrag gerecht zu werden, ist die DWG eG kontinuierlich damit befasst, ihren Immobilienbestand zu erhalten, zu vergrößern und zu verbessern.

Kategorien
Unternehmensgeschichte

Jahresrückblick Teil 2: Die wirtschaftliche Entwicklung der DWG eG

In der vergangenen Woche hat die DWG eG ja damit begonnen, die Erfahrungen des zurückliegenden Jahres zu rekapitulieren. Dabei hat die Genossenschaft aus Großwallstadt die mittlerweile bewährte Tradition des zweiteiligen Rückblicks beibehalten. Nachdem im ersten Teil des Jahresrückblicks die Bewegungen im Immobilienbestand im Fokus standen, dreht sich in dieser Woche alles um die allgemeine Entwicklung der Wohnungsbaugenossenschaft sowie die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen des letzten Geschäftsjahres. Und ohne allzu viel vorab verraten zu wollen lässt sich bereits eines sagen: 2023 war trotz seiner zahlreichen Herausforderung ein äußerst erfolgreiches Jahr für die DWG eG.

Kategorien
Unternehmensgeschichte

Jahresrückblick der DWG eG – Teil 1: Wie sich der Immobilienbestand 2023 entwickelt hat

Der Jahreswechsel ist für die meisten Menschen mit einer besonderen Empfindung verbunden: Während das neue Jahr wie ein noch unbeschriebenes Blatt vor uns liegt, fühlen wir uns veranlasst, auch dem zurückliegenden unsere Aufmerksamkeit zu schenken und die Erfahrungen des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen. Die DWG eG kommt dieser Tradition auch in diesem Jahr mit einem ausführlichen Jahresrückblick nach. Wie bereits in den Vorjahren besteht dieser Rückblick aus zwei Teilen: Im heutigen ersten Beitrag geht es um den Immobilienbestand und die Objekte, die 2023 von besonderer Bedeutung für die Genossenschaft aus Großwallstadt waren. In der kommenden Woche beleuchten wir die betriebliche Seite des jüngst abgeschlossenen Geschäftsjahres.

Kategorien
Aktuelles

„Löwen Apartments“ der DWG eG nehmen zusehends Form an

Das Bauvorhaben der DWG eG in Obernburg ist bedingt durch seinen historisch bedeutsamen Standort mitten in der Altstadt mit einigen Besonderheiten verbunden. Eine dieser Eigenheiten betrifft die Farbgebung des Neubaus, die aufgrund der geschichtsträchtigen Umgebung in der Römerstadt nach überaus reiflichen Überlegungen erstellt wurde. Die Genossenschaft aus Großwallstadt stellt in dieser Woche die Baufortschritte und Entwicklungen in ihrem Projekt vor.

Kategorien
Objekte

Nach positiven Erfahrungen mit früherer Umbaumaßnahme: DWG eG passt Gewerbeeinheit im Victoria-Haus an

Das im Jahr 1997 erbaute Victoria-Haus in Aschaffenburg zählt zu den langjährigen Bestandsgebäuden der DWG eG. Das 2017 von der Genossenschaft aus Großwallstadt erworbene Gebäude befindet sich in der Weißenburger Straße und damit mitten im Zentrum der 70.000-Einwohner-Stadt in Unterfranken. Und in dem Objekt, mit dem die Wohnungsbaugenossenschaft ausschließlich gute Erfahrungen gesammelt hat, tut sich etwas, was die Zukunft noch vielversprechender aussehen lässt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.