Kategorien
Aktuelles

Aschaffenburg Frohsinnstraße: Umbau der DWG eG schreitet voran

Aschaffenburg hat sich über die letzten Jahre zu einem regelrechten Hotspot der DWG eG entwickelt. Zusätzlich zu zwei langjährigen Bestandsimmobilien – der Dümpelsmühle und dem Victoria-Haus – hat die Genossenschaft aus Großwallstadt in der liebenswerten Stadt in Unterfranken bereits im Sommer 2020 ein drittes Objekt in ihr Immobilienportfolio aufgenommen. Standort ist mitten im Zentrum der aufgrund ihres milden Klimas von König Ludwig I. als „bayerisches Nizza“ betitelten Stadt. Bei den Revitalisierungsmaßnahmen an dem Gebäude geht es ein gutes Jahr nach dem Erwerb stetig voran.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

DWG eG wertet Gebäude in der Frohsinnstraße auf

Als Wohnungsbaugenossenschaft hat sich die DWG eG zur sicheren Versorgung ihrer Mitglieder mit bezahlbarem und lebenswertem Wohnraum verpflichtet. Um diese selbstgesteckte Aufgabe erfüllen zu können, fokussiert die Genossenschaft aus Großwallstadt ihre Aktivitäten auf jene Regionen, in denen die größte Nachfrage vonseiten ihrer Mitglieder besteht. Bereits in der vergangenen Woche haben wir einen Immobilienschwerpunkt im malerischen Buchen im Odenwald vorgestellt.

Über die Jahre hat sich auch in Bayern eine tragende Säule im Immobilienbestand der DWG eG herausgebildet: In Aschaffenburg hält die Genossenschaft bereits seit Jahren die Dümpelsmühle und das Victoria-Haus, im Sommer vergangenen Jahres wurde mit dem Erwerb eines dritten Objektes der Immobilienbestand in der unterfränkischen Stadt noch weiter ausgebaut. Von diesem Gebäude in der Frohsinnstraße gibt es jetzt Neuigkeiten zu berichten.

Kategorien
Aktuelles Objekte

Aktuelles aus der Genossenschaft: DWG eG erwirbt dritte Immobile im „bayerischen Nizza“

Die DWG eG zählt in puncto Immobilienvolumen zu den größten eigentumsorientierten Wohnungsbaugenossenschaften Deutschlands. Doch die Genossenschaft aus Großwallstadt ruht sich im Hinblick auf ihren Förderauftrag nicht auf den Lorbeeren aus und treibt vielmehr ihr Bestreben nach dem Ausbau des Immobilienbestandes kontinuierlich voran. Alles mit dem Ziel, ihre Mitglieder bedarfsgerecht mit Wohnraum in gefragten Wohnlagen zu versorgen. Im Zuge dieses Engagements entwickelt sich Aschaffenburg für die Wohnungsbaugenossenschaft zu einem echten Immobilienschwerpunkt: Mit einem Neuerwerb hat die DWG eG – zusätzlich zu der Dümpelsmühle und dem Victoria-Haus – jetzt eine dritte Immobilie in der unterfränkischen Stadt zu ihrem Bestand hinzugefügt, und zwar direkt im Stadtzentrum, in der Frohsinnstraße. Um in Zukunft noch mehr Mitgliedern die Chance auf lebenswerten und bezahlbaren Wohnraum zu geben, informiert die DWG eG per Telefon (Rufnummer 0 69–67 77 39 00) über die Vorteile einer Mitgliedschaft.