Kategorien
Aktuelles Objekte

DWG eG erwirbt weiteres Objekt in Buchen

Die DWG eG stellt sich mit ihrem genossenschaftlichen Wohnkonzept der Wohnraumknappheit auf dem deutschen Wohnungsmarkt entgegen. Eines der Hauptprobleme sind die steigenden Mieten in Ballungsräumen, die Wohnraum in urbaner Lage für Normalverdiener zunehmend unerschwinglich werden lassen. Aus diesem Grund stellt die Genossenschaft aus Großwallstadt die Versorgung ihrer Mitglieder mit hochwertigen Wohnungen und Häusern zu bezahlbaren Mieten und Kaufpreisen in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit und setzt dabei einen Schwerpunkt in den großen Ballungsräumen Deutschlands.

Zu diesen zählt neben dem Rhein-Main-Gebiet auch eine Region mit enormem wirtschaftlichem Potenzial: die Metropolregion Rhein-Neckar. Hier hat sich der Standort Buchen im Odenwald in den letzten Jahren mit rund 50 Wohneinheiten zu einem wichtigen Eckpfeiler im Wohnungsbestand der Wohnungsbaugenossenschaft entwickelt. Und aufgrund der bisherigen positiven Erfahrungen hat sich die DWG eG dazu entschlossen, ihren Wohnungsbestand dort durch einen weiteren Zukauf zu vergrößern.

Buchen: Eine Traumstadt mitten in der boomenden Metropolregion

Buchen ist eine 18.000 Einwohner-Stadt im Norden Baden-Württembergs und gehört zum Neckar-Odenwald-Kreis. Trotz ihrer Lage im Ballungsraum Rhein-Neckar bietet die kinder- und familienfreundliche Stadt idyllische Wohn- und Lebensbedingungen. Die „Madonnenländchen“ getaufte Landschaft bietet ein traumhaftes Wohnumfeld zwischen Neckar, Main und Tauber. In der Stadt mit dem mittelalterlich geprägten Stadtkern finden sich Einkaufsgelegenheiten für alle Dinge des täglichen Bedarfs.

Über dieses malerische Wohnumfeld in einer herrlichen Landschaft hinaus punktet Buchen besonders durch seine Lage in der betriebsamen und insgesamt rund 2,4 Millionen Einwohner umfassenden Metropolregion Rhein-Neckar. Diese zählt mit 146.000 Unternehmen, darunter Weltkonzerne wie BASF, Roche und SAP, zu den wichtigsten Industriestandorten Deutschlands. Überdies bietet die Region in Sachen Freizeitgestaltung ein vielseitiges Angebot für Naturliebhaber, Erholungsuchende und Genießer: Hier finden sich drei Naturparks, unzählige Wanderwege, vier Weinanbaugebiete und mehr als ein Dutzend Sterne-Restaurants.

Neuzukauf der DWG eG in Buchen

Bereits heute hält die DWG eG in Buchen mehrere Gebäude in der Karl-Trunzer Straße und dem Unteren Heinstädter Weg. Nun hat die Genossenschaft aus Großwallstadt mit einem Reihenhaus mit drei Wohneinheiten ein weiteres Objekt in der lebenswerten Stadt erworben. Das Gebäude mit drei 3-Zimmer-Wohnungen wird derzeit vom Verkäufer gebaut und nach der Fertigstellung an die Wohnungsbaugenossenschaft übergeben. Als Termin für die Fertigstellung und Übergabe wird die zweite Jahreshälfte 2022 erwartet.

Bei dem zu erstellenden Gebäude handelt es sich um ein KfW-Effizienzhaus 55. Mit dem Kauf und der Aufnahme in den Wohnungsbestand leistet die DWG eG somit einen Beitrag für einen grüneren Immobiliensektor. Auch die künftigen Mieter unter den Mitgliedern werden von dem hohen Effizienzstandard des Hauses in Form von geringeren Nebenkosten und gestiegenem Wohnkomfort profitieren. Denn die bessere Wärmedämmung sorgt sowohl für geringere Heizkosten im Winter als auch für kühlere Räume im Sommer, da sie auch Hitze abschirmt.

Ein besonderer Pluspunkt des Neuzukaufs liegt zudem in der leichten Hanglage des Gebäudes: Im Zusammenspiel mit den großen Fenstern in den Wohnungen sorgt diese für eine einmalige Aussicht auf die malerische Umgebung.

Das Projektvolumen für den Erwerb des neuen Objekts liegt bei ca. einer halben Million Euro.