Kategorien
Aktuelles

Angehende Mitglieder der DWG eG können sich beim VideoIdent-Verfahren über kürzere Wartezeiten freuen

Die DWG eG ist kontinuierlich bestrebt, ihren Mitgliedern das Leben zu erleichtern. In diese Bemühungen schließt die Genossenschaft aus Großwallstadt auch jene ein, die erst noch Mitglied werden wollen. Um den Beitritt unkomplizierter zu gestalten, hat die Wohnungsbaugenossenschaft beispielsweise im Jahr 2020 das VideoIdent-Verfahren eingeführt, mit dem sich angehende Mitglieder im Beitrittsprozess legitimieren. Bei diesem Verfahren konnte die Wohnungsbaugenossenschaft jetzt eine entscheidende Verbesserung erreichen: Die Wartezeiten für Neumitglieder der DWG eG wurden deutlich verkürzt.

Kategorien
Aktuelles

#GenoDigitalJetzt will Genossenschaften modernisieren – DWG eG hält große Stücke auf Digitalinitiative

Die DWG eG steht mit viel Engagement hinter dem genossenschaftlichen Gedanken und der Genossenschaft als Rechtsform. Denn Genossenschaften sind ein Zusammenschluss von beliebig vielen Menschen mit dem Ziel, alle Mitglieder bestmöglich sozial, kulturell oder wirtschaftlich zu fördern. Bei einer Genossenschaft steht als oberstes Ziel also nicht die Erzielung einer möglichst hohen Rendite oder eines maximalen Gewinns, sondern das Schaffen von Vorteilen in bestimmten Bereichen des täglichen Lebens. Deswegen gibt es Genossenschaften in überaus zahlreichen Branchen, neben dem Wohnungsbau etwa auch im Bankenwesen, im Energie-, und Agrarsektor oder auch bei Lebensmittelhändlern.

Doch die Genossenschaft ist im Grundsatz eine ältere Rechtsform, denn es gibt sie bereits seit dem 19. Jahrhundert. Die letzte größere Anpassung des die Genossenschaften regulierenden Genossenschaftsgesetzes (GenG) stammt aus dem Jahr 2009, dementsprechend veraltet ist das Gesetz an manchen Stellen. Um dem entgegenzuwirken, hat sich eine neue Initiative namens #GenoDigitalJetzt gegründet. Diese will die Rechtsform der Genossenschaften moderner und damit letztendlich attraktiver machen. Auch die DWG eG unterstützt die Anliegen der Initiative, weshalb die Genossenschaft aus Großwallstadt die Kampagne auch bereits unterzeichnet hat.

Kategorien
Aktuelles

DWG eG wirbt aktiv Mitglieder – und setzt dabei auf Identifizierung per Video

Die zentrale Aufgabe einer Genossenschaft ist und bleibt die Förderung ihrer Mitglieder. Im Fall einer Wohnungsbaugenossenschaft besteht diese Förderung darin, attraktiven und lebenswerten Wohnraum zu bezahlbaren Preisen zur Verfügung zu stellen. Und niemand nimmt diesen Förderauftrag ernster als die DWG eG – für das Wohl ihrer Mitglieder gibt sich die Genossenschaft nie mit dem lediglich Guten zufrieden, sondern strebt stets nach dem Besseren. In Großwallstadt ist man aus diesem Grund kontinuierlich darum bemüht, Service und Wohnungsangebot fortlaufend zu verbessern. Warum die aktive Mitgliederwerbung über die Nummer 061314901015 in diesem Zusammenhang so wichtig ist, erklärt die Wohnungsbaugenossenschaft in diesem Blogbeitrag.

Kategorien
Aktuelles

Digitalisierung der Mitgliederwerbung: DWG eG führt VideoIdent-Verfahren ein – Teil 2

In der vergangenen Woche berichteten wir über die Einführung des VideoIdent-Verfahrens, um den Antrag auf Mitgliedschaft bei der DWG eG für angehende Genossenschaftsmitglieder noch komfortabler und unkomplizierter zu machen. Angesichts des neuen Verfahrens kommen bei Interessentinnen und Interessenten verständlicherweise auch einige Fragen auf – aus diesem Grund geht die Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt in dieser Woche vertiefend auf die Funktionsweise dieser Legitimationsmethode per Video ein und erklärt, warum Antragsteller keine Unterschrift mehr leisten müssen.

Kategorien
Aktuelles

Digitalisierung der Mitgliederwerbung: DWG eG führt VideoIdent-Verfahren ein – Teil 1

Die DWG eG stellt bei all ihren Tätigkeiten einen Aspekt stets in den Mittelpunkt ihrer Erwägungen: Wie die Genossenschaft aus Großwallstadt ihren Förderauftrag gegenüber ihren Mitgliedern bestmöglich erfüllen kann. Denn die wirtschaftlichen, sozialen oder kulturellen Belange der Genossen durch den Geschäftsbetrieb zu fördern, ist nicht nur erklärtes Ziel, sondern der ureigene Existenzzweck einer Genossenschaft. Ein Weg zur besseren Erfüllung des genossenschaftlichen Förderzwecks führt über die aktive Mitgliederwerbung – denn je mehr Mitglieder ihre Kräfte und ihr Kapital in der Wohnungsbaugenossenschaft bündeln, desto größere Ziele können bei der Schaffung von Wohnraum erreicht werden. Im Zuge der Mitgliederwerbung kommt jetzt ein neues Verfahren zum Einsatz, das den Antrag auf Mitgliedschaft noch bequemer und unkomplizierter macht: die Identifizierung per Video.